Kontakt

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Landeskliniken und Landesbetreuungszentren
Landhausplatz 1, Haus 14, 3109 St. Pölten

T +43 (0)2742 9005 16378 oder 16392
E post.gs7@noel.gv.at

Älteste Bewohnerin geehrt

Ein Hoch auf die Jubilarin!

Kürzlich feierte Margarete Tröstl, die im NÖ Pflege- und Betreuungszentrum Schrems lebt, ihren unglaublichen 107. Geburtstag. Sie ist damit die älteste Bewohnerin in einem NÖ PBZ.

Einen ganz besonderen Anlass zum Feiern gab es im NÖ Pflege- und Betreuungszentrum Schrems am 26. Februar: Bewohnerin Margarete Tröstl feierte inmitten einer großen Gratulantenschar ihren 107. Geburtstag. Sehr überrascht war sie, als es schon zum Mittagessen für alle im Haus ihren geliebten Schweinsbraten gab. Diesen Geburtstagswunsch hatte sie im Vorjahr ausgesprochen.

Seit dem 103. Geburtstag wohnt sie in einem Einzelzimmer im Wohnbereich „Sonnenschein“, lobt ihre BetreuerInnen, die sie liebevoll „Schwesterleins“ nennt, sehr und wird regelmäßig von ihrem Sohn besucht.

Frau Tröstl ist eine von fünf Hundertjährigen im Bezirk Gmünd. Ihre Kindheit und Jugend war eine geschichtsträchtige und entbehrungsreiche Zeit. Die Erinnerung an die schönen Stunden mit der Familie in Gmünd oder an ihren Arbeitsplatz in Wien erfreuen sie immer wieder. Gutes Essen, Gottvertrauen, Zufriedenheit, wenig Alkohol und nicht rauchen - das könnte ihr Rezept fürs Altwerden sein. Oder aber die „guten“ Gene, auch ihr Vater wurde 103 Jahre alt.

Übrigens: In unserem JOURNAL 1/18, das demnächst erscheinen wird, erzählen sieben 100-jährige Damen, die durchaus aktiv ihren Alltag in einem NÖ PBZ beschreiten, über die Geheimnisse ihres langen Lebens!