Pflegefachtagung 2019

22.05.2019 - Wenige Tage nach dem Internationalen Tag der Pflege (12. Mai) findet die heurige Pflegefachtagung der ARGE NÖ Heime statt. Unter dem Titel „Was die Pflege bewegt“ lädt man wieder ins WIFI NÖ, St. Pölten, Mariazeller Straße 97, ein.

Die Veranstaltung (Beginn: 9.00 Uhr) beschäftigt sich mit den verschiedenen Wegen, Methoden und (Bewältigungs-) Strategien, um mit herausfordernden Situationen wie Gewalt, Aggression oder Grenzsetzungen im Pflegealltag möglichst positiv umgehen zu können. Die ReferentInnen kommen aus den Bereichen Psychologie, Coaching, Unternehmens- und Organisationsberatung: Psychologe Mag. Burkhard Dafert spricht über die „Begegnung von Gewalt und Aggression im täglichen Tun von BewohnerInnen“. „Angehörige im Pflegealltag – Erwartungen klären, Grenzen setzen“ ist das Thema von Organisationsberaterin Mag. Dr. Karin Eichhorn-Thanhoffer. Trainer DGKP Christian Cohen-Brichta gibt Tipps, wie man in herausfordernden Situationen kompetent reagiert.

Nachmittags referieren Personal- und Arbeitspsychologin Mag. Natalia Ölsböck über „Resilienz – das Immunsystem der Seele stärken“ und Coach DI Dr. August Höglinger über „Mentale Gesundheit – Achtsam leben in Beruf und Alltag“. Spannende Impulse und Diskussionen werden erwartet.

Das Programm finden Sie nachfolgend zum Herunterladen.

Nähere Infos: www.noeheime.at