Gemeinsam aktiv mit dem Verein COGO Retz!

Der Verein Cogo unterstützt seit Jahren das NÖ Pflege- und Betreuungszentrum (PBZ) Retz, so auch zu Ostern bei einer gemeinsamen Ostereieraktion.

Mit dem Verein COGO Retz, der sich zur Aufgabe gestellt hat, Generationen in Retz zusammen zu bringen, unter Obfrau Michaela Pabst wurde eine gemeinsame Aktion mit BewohnerInnen des NÖ Pflege- und Betreuungszentrums Retz (PBZ Retz) veranstaltet. Jung und Alt schmückten miteinander Bäume und Sträucher im Garten des PBZ Retz. Im Vorfeld wurden die Eier sehr kreativ mit unterschiedlichsten Techniken gestaltet. Die BewohnerInnen waren mit Eifer beim Gestalten der Eier dabei. Auch die Kinder brachten am 30. März 2023 ihre bemalten, beklebten Eier mit. In einer gemeinsamen Aktion wurden dann die Bäume und Sträucher vor dem PBZ Retz mit den kreativen Kunstwerken, ca. 1200 Stück, dekoriert. Mit großer Freude wurde diese Aufgabe von allen bewältigt.

Die BewohnerInnen Anton Binder, Aloisia Polland, Josefine Eibel und Aloisia Emminger beteiligten sich an dieser gemeinsamen Aktion mit Hingabe. Theresia Polland hat in Eigeninitiative ein Vögelchen gebastelt, welches natürlich durch sie im Strauch seinen ehrenvollen Platz fand. Die Kinder übernahmen das Schmücken in Höhen, welche für die BewohnerInnen nicht zu erreichen waren und die BewohnerInnen behängten die Bäume und Sträucher in ihren erreichbaren Höhen. So ergänzten sie sich gegenseitig. Philippa Suttner unterstützte Bewohnerin Aloisia Emminger, in dem sie ihr Eier zum Aufhängen zugab. Nach dem vollbrachten gemeinsamen Werk wurde noch ein Erinnerungsfoto gemacht, wo ein Großteil der Mitwirkenden abgebildet ist. Danke an den Verein COGO Retz, der seinem lateinischen Namen mit Bedeutung „zusammenbringen“ und sich „vereinigen“ mit dieser Aktion dem des gemeinsamen Tuns aller Geschlechter und Generationen alle Ehre machte.

Jung und Alt in gemeinsamer Aktion
Alltagsbegleiterin Isabella Schimak mit BewohnerInnen beim Gestalten der Ostereier

Weitere Fotogeschichten

Alle Fotogeschichten