PBZ Gänserndorf: Neue Leitung für Wohnbereich Erdgeschoss

19.01.2022

GÄNSERNDORF – Das NÖ Pflege- und Betreuungszentrum (PBZ) Gänserndorf freut sich über eine neue Pflege- und Betreuungsmanagerin. DGKP Tamara Pöschl wurde mit 01.01.2022 zur Leitung des Wohnbereiches Erdgeschoss bestellt.

Nach einem erfolgreichen Hearing erweitert das PBZ Gänserndorf das Führungsteam der mittleren Managementebene in der Pflege.

Tamara Pöschl hat ihre Ausbildung zur Diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegerin 2008 an der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege in Mistelbach abgeschlossen. Auf ihrem bisherigen Berufsweg konnte sie Erfahrung in der neurologischen und orthopädischen Rehabilitation, der Langzeitpflege im PBZ Gänserndorf und in einer Ordination bei einem praktischen Arzt sammeln. Sie ist verheiratet, Mutter von Zwillingen und verbringt ihre Freizeit gerne mit ihrer Familie und in der Natur. Auf die neuen Aufgaben blickt sie positiv und freut sich auf die Dinge, die auf sie zukommen – frei nach dem Motto: “Carpe diem!“.

PBZ-Direktor Norbert Baran und Pflege- und Betreuungsleiterin Betina Rauscher, MSc freuen sich über die Neubesetzung. Mit dieser Maßnahme sind nun alle Wohnbereiche der Einrichtung mit einer eigenen Managerin besetzt.

 

BILDTEXT
Pflege- und Betreuungsleitung Betina Rauscher, MSc, die neue Managerin Pflege und Betreuung DGKP Tamara Pöschl und Direktor Norbert Baran (v.l.).

Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten