Sabine Földi aus Gablitz brachte mit ihrer Familie ihre zwei Zwergponys zu den Bewohnerinnen und Bewohnern ins Haus. Nicht nur, dass alleine der Anblick Begeisterungsrufe auslöste, nein, die entzückenden Tiere führten auch Kunststücke im Garten vor und besuchten sogar unsere Bewohnerinnen und Bewohner in den Zimmern. Das PBZ Klosterneuburg bedankt sich ganz herzlich für diese einmalige Unterhaltung und willkommene Abwechslung!

Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten