Kurzzeitpflege

Zeitlicher Aufenthalt - Hilfe bei Bedarf

Zeitlicher Aufenthalt - Hilfe bei Bedarf

Die Kurzzeitpflege bietet einen zeitlich begrenzten Aufenthalt z.B. zur Erholung und Entlastung der Betreuenden / Pflegenden („Urlaub von der Pflege“), zur Überbrückung von Zeiten, in denen ein betreuendes / pflegendes Familienmitglied (Krankheit, Operation usw.) verhindert ist.

Aufenthaltsdauer ist bis maximal sechs Wochen pro Jahr möglich. Bitte melden Sie Ihren Bedarf zeitgerecht in der Einrichtung.